MS Schaffhausen

  • Wieder ein hervorragendes Schiff von Dir Gerhard. Schade dass es mit dem Schiffsverkehr im MSFS noch nicht so richtig hinhaut. Deine Schiffe wären auch oder gerade da eine tolle Bereicherung

    Ich grüße alle Salzhäute und Teerzöpfe und auch die Pechvögel, die nicht an der Küste wohnen ;)

    Greetings to all salt skins and tar plaits and also to the unlucky birds, which do not live at the coast ;)

    Manfred

    Zum SimDocks Video-Channel - abonieren!


    SimDocks-Logo-dark-grey200px.png      Bluemarlin.png


    Win10 64Bit, i7-8700 3.70-4.60 GHz, MB ROG STRIX Z370H GAMING, GTX 1070, 32 MB RAM, P3D 5HF1,

  • Danke lieber Manfred,


    ich denke, da wirst du sicher auch noch eine Lösung finden. Halt mich auf dem Laufenden, ich überlegen mir schon die ganze Zeit, ob ich mir den MSFS anschaffen soll. Hab zusätzlich noch den FSX auf der Platte, aber der taugt leider nicht mehr viel. Den verwende ich nur noch gelegentlich, um Objekte zu platzieren, obwohl ich inzwischen mit dem SimDirector fast besser zurecht komme.


    Liebe Grüße aus dem verschneiten Süden und bleib gesund!


    Gerhard

  • Hallo Gerhard,

    natürlich halte ich Dich auf dem Laufenden. Ich selber fliege inzwischen kaum noch mit dem P3D weil der MSFS mich von seiner Grafik und dem flüssigen Lauf her einfach fasziniert.


    Beim Design ist er allerdings sehr gewöhnungsbedürftig. Zu Anfang kam ich mit dem enthaltenen Editor gar nicht zurecht. Im Laufe der vergangenen Wochen jedoch habe ich mich an ihn gewöhnt und kann damit inzwischen fast genausogut arbeiten wie mit InstantScenery, wenn mir auch noch viele Funktionen unerschlossen sind.


    Wie gesagt, kann es aber mit der perfekten Darstellung von Schiffen und vor allem der Wellenanimationen noch ziemlich lange dauern, bis das SDK dies auch beinhaltet. Zudem habe ich bei meinen Schiffen noch das Problem dass sie zu groß sind.


    Damit sie im MSFS überhaupt angezeigt werden, müssen sie mit dem FSX-SDK kompiliert werden. Das FSX-SDK hat aber eine Vertices-Begrenzung von 65.500 Vertices.

    Meine Schiffe haben aber alle über 100.000 Vertices, da bei ihnen selbst das kleinste Teil ein 3D-Objekt ist. Somit kann ich sie nicht kompilieren.

    Im P3D gibt es diese Begrenzung nicht mehr, warum sie dort einwandfrei funktionieren.


    Ich denke aber Deine Schiffe durchbrechen diese Grenze von 65.500 Vertices nicht und könnten auch im MSFS laufen.

    Ich grüße alle Salzhäute und Teerzöpfe und auch die Pechvögel, die nicht an der Küste wohnen ;)

    Greetings to all salt skins and tar plaits and also to the unlucky birds, which do not live at the coast ;)

    Manfred

    Zum SimDocks Video-Channel - abonieren!


    SimDocks-Logo-dark-grey200px.png      Bluemarlin.png


    Win10 64Bit, i7-8700 3.70-4.60 GHz, MB ROG STRIX Z370H GAMING, GTX 1070, 32 MB RAM, P3D 5HF1,

  • Danke, lieber Gerhard,

    für deine 3 neuen Schiffsmodelle, die ich heute auf Manfreds Homepage vorgefunden habe.
    Ich war einige Tage im eisig kalten Engadin in den Ferien und habe die winterliche Natur bei schönstem Wetter genossen, dabei aber keine Foren der Flugsimulation besucht, da es ja noch soviel anderes auch noch gibt.
    Aber jetzt werde ich dann meinen Bodensee wieder etwas mehr mit Schiffen bestücken, dank deiner unermüdlcihen Arbeit.
    Und auch ich bin noch immer MSFS-los und werde es noch länger bleiben, obswohl die vielen Bilder und Videos schon Freude machen.

    Schönen Abend und lieber Gruss hinüber

    Roman

    Herzliche Grüsse aus St. Gallen, der UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt nahe dem "schwäbischen Meer" (Bodensee).
    Roman