Posts by Fischkopp

    Hallo Gerhard,

    die sehen sehr gut aus Deine Flussfrachter. Ich hatte ja auch schon einige auf dem Rhein fahren. Allerdings hatte ich das Projekt "Flussschifffahrt" dann erst einmal auf Eis gelegt, weil die meisten Flüsse nicht schiffbar waren. Da zog sich das Wasser die Berhänge hoch, so dass keine Schiffe fahren konnten.


    Ich habe nun lange nicht mehr in den P3D hineingesehen (habe noch nicht mal das letzte Update installiert) vielleicht hat sich das ja geändert. Ich finde Deinen neuen Ansatz bei der Flussschifffahrt jedenfalls große Klasse.

    Fischkopp added a new file:

    Fischkopp hat eine neue Datei hinzugefügt:

    Moin Jürgen,

    das ist seltsam. Ich habe bei mir nichts weiter gemacht als die beiden Szenerie-Teile zu aktivieren. Damit wird alles andere über Excludes eigentlich ausgeblendet.


    Check doch mal bitte ob Du in Deinem Helgoland-Ordner diese beiden Unterordner hast (und ob Du auch beide aktiviert hast falls Du die Szenerie über den Addon-Linker aktivierst):

    Helgoland3.JPG

    Hallo Jürgen,

    ja so sieht Helgoland natürlich nicht aus. Es gibt aber Abhilfe. Auf Flightsim.to gibt es einen Mod für Helgoland. Zwar sind auch darin noch einige Bäume enthalten, aber nicht mehr sooo übertrieben. Den MOD findest Du HIER


    Damit sehen Insel und Düne dann so aus wie in den beiden folgenden Bildern.


    Was die Wellen von Schiffen anbetrifft, so wird daran gearbeitet. Bei den Wasserflugzeugen wurden die Effekte von ASOBO hinzugefügt. Aber selbst wenn LaGraffe (aus Henriks Team) nun eine passable Möglichkeit findet die Wellen zu erzeugen, könnte das im kommenden Jahr wieder hinfällig sein. In 2022 will sich ASOBO dem Schiffsverkehrs und der Wasserdarstellung annehmen und was dabei herauskommt weiß natürlich noch niemand.


    Helgoland1.JPG


    Helgoland2.JPG

    Hallo Kay,

    Leider musste ich die Menschenfiguren nach dem WU6 Update wieder heraus nehmen, weil es nach dem Update erhebliche Höhenprobleme gab.


    Seit dem Update besteht das Mesh aus vielen kleinen Schnipseln mit verschiedenen Höhendaten. Dadurch stecken viele der Figuren teilweise im Boden, während andere bis zu 100m hoch in der Luft schweben.


    Auch nach mehrfachem Anpassen der Höhen ergab sich nach einem Neustart des Sim immer wieder das gleiche Bild.

    Warten wir mal ab was sich nach dem SU6 am Ende des Monats wieder alles ändert.=O

    Hallo Jürgen,

    die Schlepper und Hafenfähren sollen natürlich auch noch fahren. Zur Zeit arbeite ich mit Henrik daran. Es gibt da aber noch einige Probleme mit dem Sim selber. So fahren zwar Schiffe die von der Nordsee die Elbe heraufkommen auch bis in den Hafen. Startet eine route jedoch IM Hafen, wie das bei den Hafenfähren und Schleppern der Fall ist, wird das Schiff nicht angezeigt oder es wird völlig verzerrt. Es liegt aber nicht an der Szenerie, sondern am Sim - bisher haben wir aber noch keine Ahung warum das so ist.

    Hallo Jürgen,

    dann ist da etwas falsch gelaufen. In den Sim-Einstellungen hast Du den Schiffsverkehr zwischen 5% und 10% Verkehrsdichte eingestellt?


    Falls Du Little Nav Map installiert hast, aktiviere da drin mal die anzeige der Schiffe (siehe Bild unten). LNM zeigt Dir dann alle Schiffe im Umkreis von 100 km an.


    Übrigens brauchst Du den GAIST-Ordner nicht direkt in den Community-Ordner kopieren, sondern Du kannst ihn auch in Deinem AddOn-Ordner speichern (falls vorhanden) und mit dem AddOn-Linker aktivieren.

    Hallo Jürgen,


    wir sprechen vom MSFS?


    Also dass Du gar kein Schiff siehst, kann eigentlich nicht sein. Es sei denn irgendwas stimmt bei der Installation nicht.


    Du hast die heruntergeladene ZIP-Datei entpackt?

    Wo hast Du dann den entpackten Ordner hinkopiert?

    Hast Du in dem Ordner irgendetwas geändert?

    Nun der MSFS verkraftet sie BISHER sehr gut. Warten wir mal die beiden kommenden Updates WU6 und SU6 ab.


    Interessanter wird es dann bei der PC-Leistung. Allerdings ist auch mein PC nicht gerade mehr der Neuste und kommt sehr gut damit klar.

    Here is a foretaste of the port of Hamburg in the form of an approx. 8-minute sightseeing flight video:


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Hier ein Vorgeschmack auf den Hamburger Hafen in Form eines ca. 8-minütigen Rundflug-Videos:


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    So, ich habe nun bezüglich Peenemünde eine Entscheidung getroffen!


    Da ich die MV-Landmarks von Kevair sehr gut finde, sie zudem wesentlich umfangreicher sind und es einfach Quatsch ist zusätzlich noch den Hafen von Peenemünde als einzelne Szenerie zu haben, habe ich die Produkseite, als auch den Download wieder von der SimDocks-Webseite entfernt.


    Hättte ich vorher gewusst, dass der Hafen in den MV-Landmarks enthalten ist, hätte ich ihn auch gar nicht gebaut.


    Für diejenigen, die die MV-Landmarks nicht nutzen (wollen) genügt eine kurze PN an mich und ich schicke einen Download-Link.

    Hallo Gerhard,

    mit Deinem WaPo-Boot hast Du wieder ein richtig tollen Modell geschaffen, das sehr authentisch aussieht. Große Klasse!

    Schade dass das mit dem nativen Schiffsverkehr im MSFE noch nicht klappt. Das Boot würde sich auch sehr gut auf dem MSFS-Bodensee machen.

    Peenemunde2-MSFS.JPG


    Peenemünde ist ein kleiner Ort an der Deutschen Ostseeküste. Der Name Peenemünde ist aus den Zeiten des WW II sehr bekannt, da hier die Raketenentwicklung von NAZI-Deutchland stattfand. Hier wurden die V1 und V2-Raketen entwickelt und getestet.

    Aber das ist zum Glück schon lange her. Heute befinden sich hier Museen.


    Auch im kleinen Hafen von Peenemünde finden sich, neben Segel- und Ausflugsbooten, diverse Museumsschiffe, wie z. B. das sowjetische U-Boot U461 und einige Schiffe der Marine der ehemaligen DDR.


    Für registriete SimDocks-User gibt es dieses Kleinod nun als Freeware auf der SimDocks-Webseite. (Anmeldung erforderlich)

    Danke Roman, es wird auch noch ein paar Wochen dauern bis ich damit fertig bin.


    Hier ein paar weitere Bilder von den Arbeiten der letzten Wochen:


    Bild78_Cruise-Terminal_Steinwerder.jpg



    Bild79_Reisebusse_Kreuzfahrt.jpg



    Bild80_Marineschiffe_Blohm-Voss.jpg



    Bild81_Kehrwiederspitze.jpg



    Bild82_Jan-Fedder-Promenade.jpg



    Bild83_Open-Ship_Fregatte-Hamburg.jpg



    Bild84_Museum_Cap-San-Diego.jpg



    Bild85_Faehre_Landungsbruecken.jpg



    Bild86_Gebauede_Gr-Elbstrasse.jpg



    Bild87_Altona-Fischmarkt.jpg



    Bild88_Michel.jpg


    Das sollte für heute dann erst einmal reichen.


    Bleibt gespannt

    Es ist schon wieder Zeit für einen Zwischenstandsbericht.


    Seit mehr als 2 Wochen setze ich nun Menschenfiguren auf der Promenade und bin gerade einmal von der Elbphilharmonie bis zu Brücke 1 der Landungsbrücken gekommen. Jede Figur muss einzeln gesetzt und in Höhe und Richtung ausgerichtet werden. Mehr als 100 - bis 200 m schafft man da an einem Tag nicht, so dass es wohl noch ein paar Wochen dauern wird bis ich damit fertig bin. Was für ein Glück dass ASOBO das D-Land-Update für August angesetzt hat. Sonst wäre ich ziemlich in Verzug gekommen.


    Bild77_belebte_Landungsbruecken.jpg