Der Hamburger Hafen für MSFS 1.0.2

Nach Monaten und ungezählten Arbeitsstunden erhält der Hamburger Hafen nun endlich auch im MSFS ein „Gesicht“. Es wurden alle Gebäude und Hafenanlagen von Hand und möglichst realitätsnah nachgebaut.

Insgesamt wurden zwischen 20.000 und 30.000 einzelne Objekte von Hand gebaut und händisch in der Szenerie platziert. Um hier nun keinen Roman zu schreiben, sehr Euch am besten das Video und die Bilder an, denn die sagen mehr als 1.000 Worte.


Die Installation ist ganz einfach:

Im Community-Ordner:

Einfach die Zipdatei im Community-Ordner entpacken und die ZIP-Datei nach dem Entpacken wieder löschen.


In einem externen Addon-Ordner mit AddonLinker

Die ZIP-Datei in Eurem gewünschten Addon-Ordner entpacken und dann im Addon-Linker aktivieren. Nach dem Entpacken kann die Zip-Datei wieder gelöscht werden.


Andere Szenerien des Hamburger Hafens müssen deaktiviert oder gelöscht werden!


Für Fragen zu den Modellen/Szenerien nutze bitte den Support-Bereich im Forum.



External Content youtu.be
Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.



Es steckt sehr viel Arbeit, Liebe und Zeit in den Modellen und Szenerien und es wäre sehr nett, wenn Du dies mit einer Spende honorieren würdes.

Darüber hinaus hilft mir Deine Spende bei der Entwicklung weiterer Modelle und Addon. DANKE!


Images

  • Version 1.0.2

    Aktualisierung der Handbücher

  • Ich bin begeistert! Man muss mehrmals, tief und langsam über die scenery drüber fliegen um alle die Details in sich aufnehmen zu können. Ich komme jedes Mal mit dem Flieger von Finkenwerder. Das ist richtiger Kontrast, da es dazu noch keine MSFS Airport scenery gibt. Wenn jetzt irgendwann auch Schiffe im MSFS fahrbar sind, dann ... Erste Sahne die scenery und ein Muss für jeden Simmer, vielen Dank

    • Vielen Dank für die netten Worte. Es freut mich natürlich, wenn meine Arbeit gefallen findet.

      Was EDHI anbetrifft so bleibt gespannt ;) und auch beim Schiffsverkehr wird es in den kommenden Monaten sicher Verbesserungen geben. Henrik und Team arbeiten mit Hochdruck daran.